Aktuelles

Bildungspaket für Philologenverband

Nach den jüngsten Äußerungen des Philologenverbandes Sachsen-Anhalt in deren Verbandszeitschrift, hat der SPD Ortsverein Weißenfels für deren Vorstand ein Bildungspaket zum Thema Flüchtlinge zusammengestellt.

Der Vorsitzende des Philologenverbandes und Direktor des hiesigen Goethegymnasiums, Jürgen Mannke, hatte im Editorial des Verbandsmagazins von einer "Flüchtlingsinvasion" und vor "oberflächlichen sexuellen Abenteuern mit jungen muslimischen Männern" gewarnt. Von der  Wortwahl, der thematischen Schwerpunktsetzung und der offenbaren Bedeutung der Worte abgesehen, zeigt dies ein erschreckendes Bildungs- und Wertebild der obersten Philologen in Bezug auf die aktuelle Flüchtlingsproblematik. Allein von einer Invasion zu sprechen, obwohl es sich bei den meisten um Kriegsflüchtlinge handelt, zeugt von mangelhafter Auseinandersetzung mit dem Thema.

Um hierbei nicht nur den Zeigfinger zu erheben, sondern eine Aufklärung und Versachlichung der Debatte zu erwirken, wird der SPD Ortsverein Weißenfels dem Philologenverband und dessen Vorsitzenden ein "Bildungspaket" zukommen lassen. Dieses enthält u.a. die akutellen Statistiken des Bundes zu den Flüchtlingsbewegungen, Fluchtgründe, Herkunftszahlen sowie das Willkommenspaket der SPD mit der Broschüre "Faktenscheck  Flüchtlingspolitik". Des Weiteren verweisen wir gerne auf einen Meinungsartikel der ZEIT (Das Gespenst des jungen, fremden Mannes), welche auch dem Philologenverband eine Horizonterweiterung bieten dürfte.

Beigefügt ist auch eine Einladung zu einer thematischen Debatte der SPD Bundestagsfraktion in Halle.

Dieser Artikel hat nicht nur dem Ansehen des Philologenverbandes sondern auch dem des Goethegymnasiums und damit allen Lehrern, Schülern und der Bildungslandschaft in Sachsen-Anhalt massiv geschadet. Wir jedenfalls hoffen, dass der Philologenverband und dessen Vorstand, trotz derzeit bekannter Dementi, zu seinem Fehler steht und derartige Äußerungen den Schülern und Lehrern zukünftig erspart bleiben. 

 

Der Vorstand des Ortsvereins

V.i.S.d.P.

Martin Geppert, Vorsitzender

 

Diskussion 1

  1. Anonymous • 11. November 2015 • 17:49

    Hallo Martin,

     

    ich begrüsse dieses Bildungspaket sehr.

    Alles in allem ist das Verhalten von Herrn Mannke noch ein Grund mehr unsere Tochter nicht auf das Goethegymnasium zu schicken.

    Gruß

    Bernd Ostermann