Aktuelles

OSTERMANNS MEINUNG – zur Zukunft des Gloria

Das Thema Gloria ist ein in der Stadt sehr emotional geführtes Thema.
Dazu folgende Meinung:

  1. Das Gebäude ist erstmal gesichert. Wir haben wichtigeres zu tun und zu finanzieren als das Gloria.
  2. Eine Bibliothek ist wichtiger als ein INDOOR-Spieleparadies. Ich weiß, dass es auch an Spielplatzen Bedarf gibt, aber doch eher an welchen für die man keinen Eintritt zahlen muss – oder?
    Wenn wir in Kürze in das Gloria investieren, dann in eine Bibliothek.
    Ich empfehle Allen die die Idee einer Bibliothek im Gloria in den letzten Jahren verworfen haben oder sich nie damit anfreunden konnten, sich über das Gebäude und des Betriebskonzept der Humboldt-Bibliothek im Humboldt-Hafen in Berlin Tegel-Reinickendorf zu informieren. Dort wurde aus einer verstaubten Bibliothek ein multimediales Begegnungszentrum für diesen Stadtteil Berlins geschaffen, was Europaweit beispielgebend ist. So ließe sich Bibliothek, Begegnungszentrum, sozialer Raum und ein nachhaltiges Bildungsangebot ideal miteinander verzahnen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Humboldt-Bibliothek