Aktuelles

SPD sieht in Robby Risch Perspektive für Weißenfels

Oberbürgermeisterwahlen am 19.04.2015 in Weißenfels

Nachdem man sich in mehreren Gesprächsrunden zur Oberbürgermeisterwahl in Weißenfels mit den Kandidaten zu deren Zielen in den kommenden sieben Jahren auseinandergesetzt hat, kamen die Mitglieder der Weißenfelser SPD und ihrer Stadtratsfraktion gestern in einer gemeinsamen Sitzung zu dem Ergebnis, dass man den amtierenden Oberbürgermeister Robby Risch für den überzeugendsten Kandidaten hält.

„Wir sind zu der Überzeugung gekommen, dass Weißenfels in den nächsten Jahren vor allem Erfahrung und Konstanz braucht, um wichtige Projekte zeitnah beginnen zu können“, beschreibt SPD-Ortsvereinsvorsitzender Björn Dreyhaupt die Stimmung unter den Sozialdemokraten. „Weißenfels braucht weniger die nächste große Verwaltungsreform als eine Perspektive hin zu einem modernen, attraktiven Mittelzentrum. Wir sind davon überzeugt, dass Herr Risch der beste Kandidat für Weißenfels und seine Ortsteile ist“, so Dreyhaupt weiter.

V.i.S.d.P.

Björn Dreyhaupt