Aktuelles

Wir trauern mit Frankreich

Wir, die Sozialdemokraten der Stadt Weißenfels, verurteilen auf Schärfste die Terrorakte in Paris.

Wir trauern mit den Opfern und deren Familien und sprechen ihnen unser tiefes Mitgefühl und Beileid aus.

Diesen hinterhältigen Angriff auf die Grundwerte der Demokratie werden wir nicht tolerieren. Dabei ist es egal, ob die Mörder religiöse, rassistische oder andere Gründe hatten. Kein Mensch hat das Recht über das Leben anderer zu entscheiden. Keiner hat das Recht, Menschen auf Grund ihrer Herkunft, ihrer Religion oder Hautfarbe abzulehnen.

Deutschland und die EU haben lange für diese Grundrechte gekämpft. Und viele der Kämpfer konnten die Umsetzung dieser Grundrechte nicht mehr erleben.  

Wir, die Sozialdemokratische Partei Deutschlands, stehen für ein Miteinander aller Menschen und Kulturen, kein darf dabei ausgegrenzt werden. Ausgrenzung und Ablehnung führt zu einer Isolation und kann im Fanatismus enden. Wohin dies führen kann, haben wir gerade in Paris erlebt.

Daher fordern wir alle Menschen auf, mit uns zusammen gegen Ausgrenzung, gegen Fanatismus und gegen Rassismus zu kämpfen. Nur so können wir die demokratischen Grundwerte in unserer Gesellschaft in Zukunft erhalten.